Alle Werke

#

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

y

z

Auswahl Stücke

EIN SOMMERNACHTSTRAUM

von William Shakespeare


KALIF STORCH

von Sophie Pompe und Eric Eisenach


DON JUAN DE MARANA ODER IN SPANIEN IST DER TEUFEL LOS

von Gösta Knothe


DAS DSCHUNGELBUCH

von Cornelius Demming


AM MORGEN DANACH ODER GUTEN MORGEN LIEBLING, WIE HEISST DU?

von Peter Quilter

UA: 15.06.2012, Divaldo Arena Bratislava


DER WUNDERTÄTIGE MAGIER

von Pedro Calderón de la Barca


PROSPEROS RECHTE HAND

von Daniel Goetsch

UA: 9.11.2003, Landestheater Württemberg-Hohenzollern, Tübingen


GRUBE

von Wassilij Sigarew


HELDENZENTRALE

von Charlotte Luise Fechner

UA: 12.1.2019, COMEDIA, Köln (Auftragsstück)


WIE ES EUCH GEFÄLLT

von William Shakespeare


OHNE MOTIV

von Rainer Lewandowski

UA: 01.10.09, E.T.A-Hoffmann-Theater, Bamberg


DER NACKTE WAHNSINN

von Michael Frayn

UA: Februar 1982, Lyric Theatre Hammersmith, London


ALLEIN UNTER MÄNNERN

von Stephan Ohm

UA: zur Uraufführung frei


PETER PAN

von Radulf Beuleke


DIE BETTLEROPER

von Bettina Bartz, Tatjana Rese, Anna Shefelbine und Aaron Glast


SANDBURGEN

von Herb Gardner


KLAUS-NOMI-SONGSPIEL (AT)

von Thomas Jonigk


HAMLET GOES BUSINESS

von Aki Kaurismäki

UA: 23.02.2007, Theater Dortmund


SHERLOCK HOLMES UND DIE KEHRWOCHE DES TODES

von Tobias Goldfarb

UA: 12.3.15, Komödie im Marquardt, Stuttgart


DER HEIRATSANTRAG

von Anton Tschechow


WUNDE PUNKTE

von David Lodge

UA: 1998 Birmingham Repertory Theatre , Birmingham


DER KLEINE MUCK

von Gunnar Kunz


DOCH DIE MUTTER SPRICHT, MÄDEL TU DAS NICHT

von Charlotte Keatley

UA: 1987, Manchester


DIE VERSCHWÖRER

von Wolfgang Graetz

UA: 02.11.1968, Pfalztheater Kaiserslautern


KALIF STORCH

von Rainer Lewandowski

UA: dieser Fassung: 27.11.2007, E.T.A.-Hoffmann-Theater, Bamberg


SCHWARZE MILCH

von Wassilij Sigarew


DIE SONATE UND DIE DREI HERREN ODER WIE MAN MUSIK SPRICHT

von Jean Tardieu


WEISSER RAUM

von Lars Werner

UA: 8.6.2018, Ruhrfestspiele Recklinghausen


WER IST DA?

von Jean Tardieu


WENN MAN NICHT AN ALLES DENKT!

von Marcel Mithois