Alle Werke

#

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

y

z

Auswahl Stücke

WAHNSINN

von Richard Rogler

UA: 1995, Die Wühlmäuse Berlin


ROSA LAUB

von Horst Krüger und Waldtraut Lewin


RUHE AM SET! DIE MARX BROTHERS

von Alexander Kuchinka, Sam Madwar und Thomas Modrej


VÖLLIG DURCHGEKNALLT

von Thomas Bleidiek


LEUTNANT GUSTL

von Arthur Schnitzler

UA: 3.6.2011, Staatstheater Darmstadt (UA dieser Fassung)


JULIEN

von Lukas Bärfuss

UA: 16.1.2020, Theater Basel


DIE BOXERIN

von Martina Klein


NACHTASYL

Drama nach Maxim Gorki Neufassung: Udo Schürmer


DER SCHUT - IN DEN SCHLUCHTEN DES BALKAN

von Klaus-Hagen Latwesen


FRAGEN SIE ONKEL ERNEST ODER BEZAUBERNDE MAMA

von Pierre Bürki

UA: 31.12.1958, Zimmertheater, Aachen


VORHANG!

von Charles Marowitz


NIE DA GEWESEN DORT

von Charlotte Luise Fechner


ROMEO UND JULIA

von Ellen Schwiers


DIE NACKTEN

von Gornaya


BLUTGRÄTSCHE ODER HANSI KREISCHE LEBT!

von Jörg Steinberg und Axel Poike


DER ROTE BADEMANTEL

von Barillet / Grédy


WAS IHR WOLLT

von William Shakespeare

UA dieser Fassung: Mai 2000, Landestheater Burghofbühne Dinslaken


COSI FAN TUTTE

Oper


LYSISTRATA

von Aristophanes


TESSA BLOMSTEDT GIBT NICHT AUF. EIN TESTSIEGERPORTAL

von Christoph Marthaler

UA: 15.10.2014, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin


DIE SCHATZINSEL

Abenteuer in drei Akten nach Robert Louis Stevenson Bearbeitung: Rainer Brand


SENFBÄDER SOLLEN NOCH HELFEN

von Frank Geerk

UA: 27.2.1977, Stadttheater Erlangen


ROMANISCHES CAFé

von Wolfgang Köhler und Gerhard Haase-Hindenberg


ROMEO UND JULIA

von William Shakespeare in einer Fassung von Ralph Blase

UA dieser Fassung: 7.1.2012, Städtische Bühnen Münster


DORNRÖSCHEN

von Robert Strauß


RHYTHM & BLUT

von Chris Kurbjuhn und Ulrich Güldner (Koautor)


ABSEITSFALLE

von Dirk Böhling


ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE

von Gunnar Kunz


DIE SOCKEN OPUS 124

von Daniel Colas

UA: September 2007 Paris Théâtre des Mathurins (mit Michel Galabru und Gérard Desharthe)


DIE LIEBENDEN IN DER UNTERGRUNDBAHN

von Jean Tardieu