Inhalt

"Gut beobachtete Typen, hübsche Einzelszenen, kritischer Humor und eine Bombenrolle für den Titelhelden: Solche Stücke hat man einfach gern. Wolfgang Kaus hat die südhessische Lokalposse gestrafft und sprachlich geglättet." (Offenbach Post)
"Wolfgang Kaus hat eine eigene Version hergestellt, die Handlungsfäden vereinfacht, das Personal reduziert, sich in der Hauptsache auf den Datterich konzentriert." (Frankfurter Rundschau)

Autor

Ernst Erich Niebergall

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)

Koautor

Wolfgang Kaus

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)