Vita

Deborah von Wartburg ist hauptberuflich tätig als Lokaljournalistin, hat kürzlich einen Master in Kulturpublizistik abgeschlossen und spielt seit ihrer Kindheit Theater: Erst als Statistin in griechischen Tragödien, dann in Jugendgruppen und später im selbstgegründeten freien Ensemble Bühnengeier, in dem sie neben dem Spielen mit ihren Mitgeiern auch grössenwahnsinnige Regie-, Marketing- und Bühnenbildprojekte, sowie viel zu lange Trailer umsetzte. Zurzeit experimentiert sie mit Improvisations- und Sperrmülltheater.