Vita

Geboren 1968
Abitur, Zivildienst
Einige Jahre freier Journalist, Veröffentlichungen u. a. in "RheinART", "steadycam", "cinema", "Kölner Stadt-Anzeiger", außerdem freier Lektor für den WDR
Seit 1996 als Drehbuchautor tätig
Dozent an der ARTURO Schauspielschule
Gelegentlich Script-Doctor
Gelegentlich Film- und Theaterregie

DREHBÜCHER (Auswahl)

KEIN HERZ FÜR INDER
Komödie (2017)
Network Movie, ARD/Degeto
Regie: Viviane Andereggen
- nominiert für den "Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen"/Filmfest in Hamburg 2017

TATORT – WOFÜR ES SICH ZU LEBEN LOHNT
Krimi (2016)
SWR
Regie: Aelrun Goette

SÜSSER SEPTEMBER
Komödie (2015)
WDR, Degeto, Ziegler Film
Regie: Florian Froschmayer

MATTHIESENS TÖCHTER
Heimatfilm (2015)
Degeto, Memento Film
Regie: Titus Selge

DIE REICHEN LEICHEN - EIN STARNBERGKRIMI
Polizeifilm (2013)
BR, Hager Moss Film
Regie: Dominik Graf

ZWEI ÜBERN BERG
Komödie (2010)
BR, Constantin, Degeto
Regie: Torsten C. Fischer

LETZTER MOMENT
Buch und Regie
Liebesfilm (2010)
NDR, Arte, Memento Film
Drehbuchpreis Internationales Filmfest Emden-Norderney 2008

EINE NACHT IM GRANDHOTEL
Melodram (2008)
NDR, Relevant Film
Regie: Thorsten Näter

TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER
3 Folgen (2006)

SCHÖNE FRAUEN
Buch und Regie
Kinofilm (2005)
Publikumspreis Filmfest Emden
Jurypreis für Regie, Outfest Bilbao

MR. & MRS. RIGHT
(Drehbuch gemeinsam mit Hans G. Raeth)
Romantische Komödie (2003)
NDR/ARTE
Regie: Torsten C. Fischer

DAS JAHR DER ERSTEN KÜSSE
Kinofilm (2002)
Regie: Kai Wessel

THEATERSTÜCKE

DIE GANZEN WAHRHEITEN

IN STATU NASCENDI

365
Drama
Memento Film
Drehbuchpreis Internationales Filmfest Emden-Norderney 2011

JEAN FREITAG UND DAS FALLENDE MÄDCHEN
Krimi
Memento Film

GUTEN MORGEN, VERZEIH MIR, LEB WOHL
Liebesfilm
Studio Hamburg

NACHT
Melodram
Memento Film

MARATHON MÄNNER
Komödie
WDR, filmline, twentyfour frames

Nachrichten

"KEIN HERZ FÜR INDER" auf dem Hamburger Filmfest 2017

Spielfilm von Sathyan Ramesh nominiert für Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen

Mehr