Inhalt

Die Oper WAHNFRIED des israelischen Komponisten Avner Dorman, für die Hübner und Nemitz das Libretto schrieben, stand am 28.01.2017 am Badischen Staatstheater in Karlsruhe zum ersten Mal auf dem Spielplan. Erzählt wird die Geschichte des Wagner-Clans, der nach dem Tod des Meisters von Bayreuth aus bestimmte, was als Wagners Erbe zu gelten hatte. Wir werden Zeugen eines grotesken und provokanten Kampfes hinter den Mauern von Wahnfried um die Deutungshoheit von Wagners Werk und Leben, verdichtet in der Person des Antisemiten und Rassentheoretikers Houston Stewart Chamberlains, des Ehemanns von Wagners Tochter Eva.

Autor

Lutz Hübner

Lutz Hübner wurde 1964 in Heilbronn geboren. Nach einem Studium der Germanistik, Philosophie und Soziologie in Münster begann er 1986 seine Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule des Saarlandes ...

Koautor

Sarah Nemitz

Sarah Nemitz lebt und schreibt in Berlin.

Sie wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in Köln auf. Dort studierte sie Tanz am Institut für Bühnentanz, anschließend Germanistik, ...