Inhalt

Eigentlich wollte Camphausen nur seine Pfandflaschen beim Supermakrt um die Ecke abgeben. Aber dann war der Herr Eifler, der für das Leergut verantwortlich ist, versetzt worden, und eine unglaubliche Ralley von Missgeschicken und Verrücktheiten rollt vor dem Zuschauer ab: ein Mann im Räderwerk der Großstadt - der Ampelanlagen und Fleischtheken, des Einwohnermeldeamts und des Abschleppdienstes, des Taxistandes und der Warteschlange. Doch dies ist nur die Rahmenhandlung für die wahrlich wahnwitzige Geschichte über den Brunch am vorhergehenden Tag - daher die vielen leeren Flaschen … Wer wissen möchte, was aus der sogenannten 68er Generation auf ihrem 'Marsch durch die Institutionen' geworden ist, dem wird es hier in einer traurig-urkomischen Parade präsentiert.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Richard Rogler

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)