Inhalt

Die x-te Herz-Schmerzen Sendung steht bevor und die etwas in die Jahre gekommene Moderatorin Clara ist genervt: Stau, verwechselte Infokarten, widerspenstige Mitarbeiter. Und ihr Gegenüber für diesen Abend ist auch nicht gerade aufbauend, ein verkorkster Griechischlehrer namens Paul, der einen Wal adoptiert hat, und den seine Frau nicht mehr sehen will. Und so schrecklich, wie die Sendung für Clara angefangen hat, so zieht es sich durch den ganzen Abend - bis hin zur Eskalation: der Kandidat hat tatsächlich eine selbst gebastelte Bombe dabei.
Diese Situation ist nur mit eiskalter Professionalität in den Griff zu kriegen, aber der Rausschmiss der Sendung ist damit gewiss, auch wenn die Einschaltquote in den Himmel schnellt.
Für Paul, der nun auch das Ende seiner Beziehung endlich akzeptieren kann, folgt ein kometenhafter Aufstieg im Showbiz, der aber wie jede Silvesterrakete in einem Aschehäufchen endet.

Autor

Didier Van Cauwelaert

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)