Inhalt

Nach dem Prinzip von Thema und Fuge collagiert Diez vier telefonierende Damen in immer wieder neuen Gesprächen, von der Telefonistin bald richtig, bald falsch verbunden. Der Reiz des Stücks liegt in der Auswechselbarkeit der Klatschgespräche und der Liebenswürdigkeit alltäglicher Nichtigkeiten.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Rainer von Diez

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)