Inhalt

Patrick genießt ein zurückgezogenes Leben in seinem Haus auf dem Land. Umso überraschter ist er, als es ausgerechnet während eines großen Schneesturms bei ihm an der Tür klopft. Er öffnet. Hereinspaziert kommt Judith - eine exzentrische Frau aus dem nächstgelegenen Dorf. Angeblich auf der Suche nach Brot und Eiern - doch schon bald zeigt sich: Judith sucht Gesellschaft! Nachdem Patrick ihr einige Lebensmittel eingepackt hat, hofft er, dass die plappernde Judith schnell wieder verschwindet. Doch der Sturm wird immer heftiger, ein Ende ist nicht abzusehen und es ist klar, dass Judith und Patrick noch eine ganze Weile im Haus zusammensitzen werden. Sie sind eingeschneit...

EINGESCHNEIT ist eine Komödie über zwei sehr unterschiedliche Menschen, die notgedrungen versuchen müssen, eine Verbindung zueinander zu finden und sich nicht gegenseitig in den Wahnsinn zu treiben. Während Judith diesen Part offensichtlich genießt, ja sogar gesucht zu haben scheint, möchte Patrick am liebsten weiterhin bloß seine Ruhe haben - doch das Eis schmilzt...

Eine berührende und komische Geschichte über Zweisamkeit und Einsamkeit, Lachen und Tränen, Schnee, Wein und Pizza.

Autor

Peter Quilter

Peter Quilter, West End und Broadway playwright, ist einer der am meisten produzierten Dramatiker des leichten Genres in der Welt. Seine Stücke wurden bisher in über 40 Ländern produziert und in 27 Sprachen ...