Inhalt

George lebt gerade seine Midlifecrisis aus. Das tut er mit Jane, die eigentlich mit Nick zusammen lebt.
Georges Ehefrau Clare registriert zwar sein verändertes Verhalten, wertet es aber als notwendige Therapie, bis ihre Freundin sie durch Andeutungen beunruhigt und skeptisch werden lässt. Nick, Janes Treiben bewusst übersehend, interveniert hier und dort, indem er Fussangeln einbaut und auch Clare, unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, aufsucht und für sich interessiert. George glaubt, Versäumtes nachholen zu müssen. Aber konfrontiert mit den daraus resultierenden Konsequenzen verlässt ihn immer wieder der Mut. Sogar das lange und sorgfältig vorbereitete Wochenende platzt.

Und wie ist es bei einem echten Happy End? Jeder Topf kehrt zu seinem Deckelchen zurück.

Autor

Leslie Darbon

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)