Inhalt

Der gut situierte und äußerst charmante Topher Osgood, ein kürzlich verwitweter Richter, hat sich drei Verehrerinnen zugezogen, die es sich in den Kopf gesetzt haben, ihn auf Lebenszeit für sich zu gewinnen. Dabei verkörpert jede von ihnen einen anderen Frauentyp - das warmherzige Heimchen am Herd, die intellektuelle Dichter-Freundin und die auch im Beruf erfolgreiche Society-Lady - und setzt dementsprechend andere Waffen ein. Osgood jedoch trauert noch immer seiner verstorbenen Frau nach, die für ihn alle Frauen in einer verkörpert hat. Während er Zwiegespräche mit ihrer Urne führt und dabei nicht nur die Harmonie, sondern auch etwas von den Spannungsmomenten einer langen Ehe enthüllt, entbrennt ein schonungsloser Kampf der drei so unterschiedlichen Grazien um Osgood als Siegesbeute. Nicht zuletzt meldet auch die schwangere Tochter ihre Ansprüche an den Vater an.…
Um den immer intensiver werdenden Spannungen zwischen den Damen und der geforderten Entscheidung auszuweichen, geht der Begehrte erst einmal auf Reisen. Aber auch da lauern Fallstricke...

Autor

Rosemary Friedman

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)