Nachrichten

Hübner/Nemitz - FRAUENSACHE am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Huebner_Nemitz.jpg

Am 30.11.2019 wird FRAUENSACHE, das neue Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, am Badischen Staatstheater Karlsruhe uraufgeführt. In FRAUENSACHE werden die aktuellen Diskussionen über Schwangerschaftsabbrüche und das Werbeverbot für diese mit dem erschreckenden gesellschaftlichen Vormarsch der Ideen und Standpunkte der Neuen Rechten verknüpft.

Nachrichten

TATORT "Für immer und Dich" erhält Fernsehfilmpreis Baden-Baden

TATORT-Fuerimmerunddich.jpg

Für die Jury ein klarer Fall: Der Fernsehfilm "Tatort - für immer und dich" (SWR) hat den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste beim FernsehfilmFestival in Baden-Baden gewonnen. "Drehbuchautor Magnus Vattrodt und Regisseurin Julia von Heinz erzählen nah an den Figuren und psychologisch genau die Geschichte eines sexuellen Missbrauchs - durchwoben von gegenseitiger Abhängigkeit und zunehmender Gewalt, aus der die junge Frau sich schließlich selbst befreien kann. Hervorragende schauspielerische Leistungen, eine Kamera, die Räume eröffnet, Kostüm und Ausstattung, Schnitt und Musik - alles trägt bei zu einem kongenialen und herausragenden Werk. Zudem zeigt der Film ganz nebenbei und selbstverständlich, dass wir in einer multiethnischen Gesellschaft leben." Herzlichen Glückwunsch! (Foto: © SWR/Benoit Linder)

Nachrichten

Georg-Büchner-Preis 2019 an Lukas Bärfuss - Preisrede zum Nachhören

Baerfuss-News.jpg

Lukas Bärfuss ist für sein bisheriges schriftstellerisches Gesamtwerk mit dem Georg-Büchner-Preis 2019 ausgezeichnet worden - der Preis wurde am 3.11.2019 in Darmstadt verliehen - hören Sie hier seine komplette Preis-Rede  - zur Begründung der Jury geht es hier.

Nachrichten

Akademie-Fernsehpreis: "Aufbruch in die Freiheit" räumt ab und weiterer internationaler Preis

AUFBRUCH.jpg

Weiterer Erfolg für AUFBRUCH IN DIE FREIHEIT: Bei der Preisverleihung der Deutschen Akademie für Fernsehen war der große Sieger des Abends der Film "AUFRBRUCH IN DIE FREIHEIT" über den Kampf um die Abschaffung des Abtreibungs-Paragraphen 218. Bei insgesamt fünf Nominierungen konnte der Film vier Preise gewinnen: Szenenbild, Maskenbild, Regie (Isabel Kleefeld) und beste Schauspielerin in einer Hauptrolle (Anna Schudt). Weiterhin hat die Asia-Pacific Broadcasting Union dem Film den Hauptpreis in der Kategorie TV Drama unter dem englischen Titel ‚Freedom’s Calling‘ verliehen. Das Drehbuch schrieben Andrea Stoll, Heike Fink und Ruth Olshan.

Das Drama konnte bereits zahlreiche Nominirungen und Preise gewinnen, u.a. den Deutschen Fernsehpreis 2019 und den Grimme Preis 2019. Herzlichen Glückwunsch! (Foto: ZDF/Martin Rottenkolber)

 

Nachrichten

Thomas Jonigk - Spielzeiteröffnungspremiere am Schauspiel Köln

Jonigk-News.jpg

Am 21. September 2019 hat Thomas Jonigk mit der UA seiner Regiearbeit und Theateradaption von GEGEN DEN HASS - nach der gleichnamigen Vorlage von Carolin Emcke - die Spielzeiteröffung 19/20 am Schauspiel Köln miteingeläutet.

Nachrichten

Ur- und Erstaufführungen 2019/20

Termine-News.jpg

Wir freuen uns in unserem 30sten Jubiläumsjahr 2019 auf ingesamt 27 Ur- & Erstaufführungen in der kommenden Spielzeit 2019/20 (Stand: 27. Juni). Informieren Sie sich hier.