Werke - Bühne

#

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

y

z

Auswahl Bühne

KOPFÜBER

von Frank Lüdecke

UA: 28.10.2003, Kom(m)ödchen, Düsseldorf


DAS ORANGENMÄDCHEN

von Julia Roesler


DAS DSCHUNGELBUCH

von Alexander Berghaus, Robert Owen Edwards und Hans-Wolfgang Bleich

UA: 1988/89, Berliner Kammerspiele


NICHT ERREICHBAR

von Simon Gray


THEATER II

von Carl Laszlo


DER WALD

von Alexander Ostrowski


LA BARAKA

von Robert Thomas


GEHORSAM VERWEIGERT

von Raymond Cousse

UA: 5.10.1970, Theater am Neumarkt, Zürich


EIN DEUTSCHER MORD

von Thomas Bleidiek


PEDRILLO IM SERAIL

von Babette Bartz für Kinder ab 6 Jahren


MACH MIR KEINE ANGST ODER DIE NEUE MUTTER

von George Isherwood

UA: 5.6.1994, Alte Feuerwache, Köln


DIE SCHÖNE UND DAS TIER

von Jan Aust

UA: 23.11.1989, Hamburger Kammerspiele


SALUTE, DIE DAMEN!

von Barbara Piazza


KUGELFISCH HAWAII

von Linus Höke und Helge May


DER GESTIEFELTE KATER ODER MITEINANDER IST BESSER ALS GEGENEINANDER

von Wolf-Dietrich Sprenger

UA dieser Fassung: 26.11.09, Schauspielhaus Bochum


UND SIE LEGEN DEN BLUMEN HANDSCHELLEN AN

von Fernando Arrabal


NACH DER LIEBE

von Daniel Soulier


ANKOMMEN UMFALLEN

von Lars Werner


AMPHYTRION

von Molière


DORNRÖSCHEN

Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren nach dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm


WHAT A FEELING - EINE CHANCE FÜR DIE LOVE CATS

von Stephan Ohm

UA: 20.3.2010, Contra-Kreis-Theater, Bonn


MAN SPIELT NICHT MIT DER LIEBE

von Alfred de Musset


DER TOD DER YUCCAPALME

von Linus Höke und Helge May


DORNRÖSCHEN

von Monika Radl und Andreas van den Brandt


ÜBER DIE SCHÄDLICHKEIT DES TABAKS

von Anton Tschechow


GLOTZER

von Ingvar Ambjørnsen


DER MASCHINIST

von Lutz Hübner

UA: 17.9.2000, Oper Magdeburg / EXPO 2000, Hannover (Deutscher Pavillon)


SUPERHELDEN DES GLOBAL VILLAGE

von Luis Mario Moncada


GOETHES V'ST

von Franz Josef Bogner

UA: 9.12.1970, Theater am Neumarkt, Zürich


DATTERICH

von Ernst Erich Niebergall und Wolfgang Kaus (Koautor)

UA dieser Fassung: 5.4.1997, Volkstheater Frankfurt