Inhalt

Heinz Riedt darf man als einen der bekanntesten und verdientesten Übersetzer aus dem Italienischen bezeichnen. Riedts unermüdlicher Einsatz für die italienische Literatur brachte ihm neben vielen Übersetzerpreisen gar den Titel des "Commendatore der Republik Italiens" ein. Bereits in den 50er Jahren erschienen einige seiner Übertragungen im Aufbau Verlag. Und seine Goldoni-Übersetzungen wurden von Anfang an in den renommiertesten Häusern gespielt, so DAS KAFFEEHAUS am Deutschen Theater, Berlin, oder HERREN IM HAUS am Residenz Theater in München. Riedt begreift Goldoni als visionären, revolutionären Dramatiker. Er befreit ihn vom Volkstümelnden und Hölzernen. Vor allem aber hat er eigenständige, fundierte Neuübersetzungen geschaffen, während sich viele andere auf die bemühten und teilweise falschen Übertragungen von Justus Saal stützen.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Carlo Goldoni

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)