Inhalt

Der Traum von der Vergrößerung des Eigenheims scheint für Mary und Jim Baxter einfach nicht in Erfüllung gehen zu wollen: Seit Monaten gehen die Arbeiten an ihrem Haus nicht voran. Der Bauunternehmer David zieht seine Arbeiter ständig ab, um sie an für ihn wichtigeren Projekten einzusetzen. Geschickt und wortgewandt erfindet er immer neue, humorvolle und Mitleid erregende Entschuldigungen, um das Ehepaar zu besänftigen. Während der gutmütige Jim versucht, die Situation auf ruhige Art und Weise mit David zu klären, verliert Mary zunehmend die Nerven.
Maurer Piper und Zimmermann Brian halten sich aus allem raus. Allein Maurer Mark hat wegen Davids Lügengeschichten ein schlechtes Gewissen.
Wird der Anbau jemals fertig werden?

Die schwungvolle Komödie zeigt den direkt aus der Realität gegriffenen Klassiker: Der Traum vom "Eigenen Heim" verwandelt sich in den absoluten Albtraum.

Autor

Bob Larbey

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)