Inhalt

Paul hat einen großen Wunsch: Er will ein mächtiger Zauberer werden, genau wie Merlin am Hof von König Artus. Als Paul eines Tages auf einer geheimnisvollen Webseite nach neuen Informationen über Merlin sucht, öffnet sich zufällig das Tor der Zeit, eine Reise in die Vergangenheit beginnt, und Paul findet sich auf Burg Camelot wieder. Wie sich bald herausstellt, ist es dort allerdings lebensgefährlich, denn das Kind aus der Zukunft wird ob des geheimnisvollen Inhalts seiner Schultasche für einen Zauberer gehalten. Merlin haßt Kinder, und noch mehr haßt er andere Zauberer. Kurzzeitig läßt sich Merlin von Pauls Taschenspielertricks aus dem 21. Jahrhundert blenden und sucht das Weite. Paul gefällt sich sehr in der Rolle des großen Herrschers über Camelot. Kurzhand will er Schluß machen mit dem ritterlichen Lotterleben im Hofstaat. Kurz bevor Merlin mit einer Armee anrückt, um Camelot zurückzuerobern, sieht Paul glücklicherweise ein, daß er doch allzu selbstgefällig war. Die Kinder von Camelot versprechen, Paul zu helfen. Und diese Hilfe wird er brauchen im Kampf gegen den mächtigsten Zauberer der Welt!

Bei Vertragsanfragen wenden Sie sich bitte an den Verlag Felix Bloch Erben, der den Titel in seinem Programm führt.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Lutz Hübner

Lutz Hübner wurde 1964 in Heilbronn geboren. Nach einem Studium der Germanistik, Philosophie und Soziologie in Münster begann er 1986 seine Ausbildung zum Schauspieler an der Hochschule des Saarlandes ...

Koautor

Sarah Nemitz

Sarah Nemitz lebt und schreibt in Berlin.

Sie wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in Köln auf. Dort studierte sie Tanz am Institut für Bühnentanz, anschließend Germanistik, ...