Inhalt

Um den Guru Löscher sammelt sich ein Schwarm an der Sinnkrise laborierender Adorantinnen, die Löscher mit einer neuen - der Selbstmordreligion - ködert. Aber er macht die Rechnung ohne Marie. Am Ende weist sie den Frauen den Weg in eine makabere 'Zukunft'.

Autor

Lisa Witasek

Jahrgang 1956, studierte Musik, Gemanistik und Sprachwissenschaft in ihrer Geburtsstadt Salzburg, in München und in Wien. Nach ihrer Promotion 1981 arbeitete sie als Pressereferentin am Mozarteum in Salzburg und an der ...