Vita

Lucy Prebble wurde 1981 in Surrey geboren.
Sie schreibt in Großbritannien sowohl fürs Fernsehen (aus ihrer Feder stammt die sehr erfolgreiche Serie SECRET DIARY OF A CALL GIRL) als auch für die Bühne, u.a. Auftragswerke für das National Theatre und das Royal Court Theatre in London.  

Für Ihr Theaterdebut THE SUGAR SYNDROME, das bereits in sieben Sprachen übersetzt wurde, erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. So wurde sie 2004 vom Critics' Circle zum "Most Promising Playwright" gekürt und erhielt den prestigeträchtigen "George Devine Award". Kurz darauf folgte der "TMA Award for Best New Play", der die besten Arbeiten der britischen Regionaltheater würdigt. 

"Best New Play" laut TMA wurde sofort auch ENRON, das neueste Stück Prebbles, das es außerdem auf die Shortlist des Evening Standard Award 2009 schaffte. Nach sensationellen Erfolgen in Chichester und im Londoner Royal Court zog ENRON im Frühjahr 2010 ins Londoner West End um; die Premiere am Broadway folgte Ende April 2010.

STÜCKE