Inhalt

Friedrich liegt zwei Tage vor Weihnachten noch krank im Bett. Sein Hund hat ihn am Bein verletzt, er muß sich schonen, aber bettlägerig kann er das Weihnachtsgeschenk für seine Eltern nicht fertigstellen. Der Arzt Dr. Hoffmann besucht ihn und erzählt ihm Geschichten aus »Der Struwwelpeter«. Diese Geschichten werden gespielt, gesungen und getanzt. Nachdenklich stimmende, vor allem aber meist lustige Szenen für Kinder mit viel Musik entstehen. Und am Schluß, zu Weihnachten, bekommt Friedrich das Bilderbuch von Dr. Hoffmann geschenkt. Ob er sein Geschenk noch fertig bekommen hat? Eine schöne Adaption eines nach wie vor aktuellen und faszinierenden Buches.

Autor

Reimerich Kinderlieb

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)