Inhalt

Die Nachtigall singt für den König, bis sie durch einen Singapparat ersetzt wird. Eine lyrische, sehr atmosphärische und sehr witzige Dramatisierung mit Musik.
Nach Hans Christian Andersens berühmtem Märchen haben Hannelore und Elmar Gehlen diese poetische, zeitgemäße, aber nicht leichtfertig modische Dramatisierung geschrieben. Der besondere Reiz der literarischen Vorlage bleibt voll erhalten und wird ergänzt bzw. modifiziert durch eine theatralische Form, die kindgerecht ohne Anbiederung, komisch ohne Klamauk und lehrreich ohne Zeigefinger ist.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Hannelore Gehlen

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)

Koautor

Elmar Gehlen

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)