Inhalt

Vicky mag deftige Sprüche und noch deftigere Speisen. Das gut gepolsterte Mädchen lebt in einer Art Hausgemeinschaft mit Henry und James. Doch die Beiden kommen als Lover nicht in Betracht: Zyniker Henry liebt Jungs, der zarte James liebt alles, was man lesen und kochen kann.
Da taucht Tom auf. Und Tom steht auf dicke Frauen. Die Sache läuft gut an. Doch dann muss Tom beruflich für längere Zeit verreisen, verspricht aber, bis Weihnachten zurück zu sein. Die Uhr läuft: Denn Vicky will sich ihrer großen Liebe zu Weihnachten in „vollendeter Form“ präsentieren und schreckt bis zur Selbstaufgabe vor nichts zurück.
Mit Unterstützung ihrer Freunde und einer Heimsauna rücken die drei den Pfunden zu Leibe. Und zu Weihnachten wartet auf Tom ein ganz „persönliches“ Geschenk...

Charles Laurence studierte Schauspiel an der Royal Academy of Dramatic Art in London. Danach spielte er sowohl Theater- als auch Filmrollen, bevor er 1968 anfing, Theater- und Fernsehstücke zu schreiben.

„My Fat Friend“ wurde bereits in zahlreichen Ländern mit großem Erfolg gespielt.

Autor

Charles Laurence

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)