Inhalt

Jack Parker ist ein Jungautor mit großer Zukunft: ein berühmter Verleger interessiert sich für seinen gerade fertig gestellten Roman. Allerdings scheint die Existenz von Jacks Frau Annie diese rosigen Zukunftsaussichten zu beeinträchtigen. Ihr Leben wird von Amphetaminen bestimmt, und die Beschaffung der Drogen ist das Einzige, das sie noch von ihrer Putzmanie ablenken kann. Ihr geistiger Zustand wird von Tag zu Tag labiler.
Jack liebt sie aber dennoch abgöttisch und ist bereit alles zu tun, um ihr zu helfen. Annies Zustand lässt ihm letztendlich keine andere Wahl mehr: Um sie aus ihrer Krankheit und aus ihrer Lebenslüge zu befreien, enthüllt er dem Verleger, was wirklich hinter seinem Roman steckt...

SPEED Ist ein Stück über Liebe und Sucht und über die Frage, ob man einen Menschen retten kann, wenn dieser nicht gerettet werden will.

Das Stück wurde unter der Regie von John Malkovitch sehr erfolgreich in Paris, Mexiko und Spanien aufgeführt.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Zach Helm

(Es liegen keine biografischen Angaben zu dieser Autorin/diesem Autor vor. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an den Verlag - wir geben Ihnen gerne Auskunft.)