Inhalt

Mit dem berühmten Doppeldrama um den schwachen König Bolingbroke, dem als Heinrich IV. seine früheren Helfershelfer an den Kragen wollen, gelang dem jungen Shakespeare der Durchbruch als Bühnenautor. Insbesondere mit der Figur des Sir John Falstaff, der den Königssohn und Taugenichts Harry auf Abwege führt, erfand er einen seiner größten Publikumslieblinge. Während sich über dem Königreich kriegerische Wolken zusammenbrauen, treibt der Philosoph und Alkoholiker recht derb und doch poetisch seinen Spott mit Heldentum und großer Politik. Als es aber in den Krieg geht, zeigt sein Schüler Harry sich recht ungelehrig und verrät den Meister ebenso wie seine Lehren.
Lukas Bärfuss und Samuel Schwarz, die beiden jungen Theatermacher aus der Schweiz, die am Schauspielhaus Bochum bereits verschiedene Projekte erarbeitet haben, werden ihre eigene Version von Heinrich IV . inszenieren. Die Rolle des John Falstaff wird Katharina Thalbach spielen.

Zu diesem Stück gibt es eine PDF-Datei
Bitte loggen Sie sich hier ein um die Datei herunterzuladen

Autor

Lukas Bärfuss

Lukas Bärfuss wurde 1971 in Thun geboren. Nach der Matura absolvierte er eine Ausbildung zum Buchhändler. Seit 1997 lebt und arbeitet er als freier Schriftsteller in Zürich. Er schreibt Prosatexte, ...