Alle Werke

#

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

y

z

Auswahl Stücke

DER GESTIEFELTE KATER

von Ralph Blase

UA dieser Fassung: 10.11.2013, Theater Biel/Solothurn


MITTERNACHTSBAD

von Daniel Colas


FRÄULEIN ELSE

von Arthur Schnitzler

UA: 21.10.2011, Staatstheater Darmstadt (UA dieser Fassung)


DIE TÖCHTER VON TAUBENHAIN

von Peter Stamm

UA: 10.11.2004, Theater Luzern


DER FREUND

von Janusz Wasylkowski


DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN

von Gunnar Kunz


BELLA

von Anna Cron

UA: 27.1.2002, Mainfranken Theater Würzburg


TRÄUMEREIEN IN PARIS

von Pierre Bürki

UA: 24.11.1956, Staatstheater Karlsruhe


HALLO, WER DORT?

von Willis Hall und Keith Waterhouse


CYRANO DE BERGERAC

von Edmond Rostand

UA dieser Fassung: 31.1.1998, Landestheater Burghofbühne, Dinslaken


DER REICHTUM

von Aristophanes


DER RING DES NIBELUNGEN

OperaBreve nach Richard Wagner


DIE ZERTANZTEN SCHUHE - DAS MUSICAL

von Raphael Protiwensky


LASS VEGAS NICHT IM REGEN STEHEN!

von Peter Quilter


HELDEN FÜR EINEN TAG

Ritzenhoff, Martin und Seffcheque, Xao

UA: 13.1.2005, Schauspielhaus Düsseldorf


DAS KALTE HERZ

von Robert Strauß


DER ELEKTRIKER - DIE GESCHICHTE DES DAVID SALZ

von Katharina Schlender, Lea Rosh, Sascha Jakob und Joachim Lühning


DIE KUNST, ALS MANN BEACHTET ZU WERDEN

von Stefan Schwarz


DAS SUGAR-SYNDROM

von Lucy Prebble

UA: 16.10.2003, Royal Court Theatre, London


KRÜMELCHEN

von Dick van den Heuvel (Text), Jeroen Sleyfer (Musik) und Sjoerd Kuyper (Lyrics)

UA: 21.11.2010, Efteling Theaterproducties, Theater de Efteling, Niederlande


DER REICHSTAGSBRAND

von Frank Geerk

UA: 20.9.1983, Bernhard-Theater, Zürich


LETZTE RUNDE

von Lutz Hübner

UA: 21.11.1995, Theater der Landeshauptstadt Magdeburg


ZU SPÄT

von Georges Feydeau

UA: 15.11.1908, Paris


VIEL LÄRM UM BEATRICE UND BENEDICT

von William Shakespeare und Hector Berlioz - in einer Bearbeitung von Ralph Blase und Wolfgang Quetes

UA: Erstaufführung dieser Fassung: 02.06.2007, Theaterinnenhof und Großes Haus Städtische Bühnen Münster


WASSERSTÄNDE UND TAUCHTIEFEN

von Thomas Steinke


DAS BIEST, DAS IM REGEN KAM

von Angela Sommer-Bodenburg und Karl-Heinz March (Koautor)


FRAU HOLLE

von Gunnar Kunz


DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

von Gunnar Kunz Konzept und Text und Jörg Sieghart Musik


DAS SPIEL BEGINNT!

von Ken Ludwig


DER ZWÖLFTE MANN IST EINE FRAU ODER 90 ANDERE MINUTEN

von Dirk Böhling