Nachrichten

2.4.2020

Während der Spielbetrieb auf Eis gelegt ist, versammeln sich mehr und mehr Theaterschaffende und ihr Publikum ums digitale Lagerfeuer und sorgen für Zerstreuung. Unter dem Titel »SchauSpielHausBesuch« baut das Deutsche Schauspielhaus Hamburg den kreativen Energien des Theaters eine digitale Übergangsspielwiese:

Karin Beier und das Team der Dramaturgie treffen Ensemblemitglieder zum Zweiergespräch über das Leben mit Corona und ohne Theater. Die Schauspieler*innen bringen zu jedem Gespräch etwas mit: Einen Text, ein Lied, eine kleine Performance, ein Kunststück – heute mit unserer Autorin Sasha Rau. Hier geht es zu Gespräch.