Inhalt

In einem Delikatessengeschäft bahnt sich eine Romanze an zwischen der Verkäuferin und ihrem Kunden, Herrn Hembolz. Als spontanen Liebesbeweis schenkt sie ihm eine ihrer Delikatessen: eine Räuchermakrele. Durch ein Missgeschick kommt ihm der Leckerbissen jedoch kurz darauf abhanden. Unser "alltäglicher Wahnwitz" wird hier auf höchst amüsante Weise aufgedeckt, und hin und wieder sorgt so manche Gräte dafür, dass einem das Lachen im Hals stecken bleibt.

Autoren und
Komponisten