Neuheiten Bühne

MEINE BESTE FREUNDIN

(MY BEST FRIEND)

von Tamsin Oglesby

Deutsch von Christian Wittmann

Stück

3D - 1Dek.

UA: 20.01.2000, Hampstead Theatre, London (Auftragsstück des Birmingham Rep)

DSE: 16.04.2016, Landestheater Linz

Zur Detailseite

Inhalt

Bee und Em sind seit ihrer Kindheit gut befreundet. Um sich von einer Trennung zu erholen (Bee) und Abstand zu Job und Familie zu bekommen (Em), sind sie zusammen in ein französisches Landhaus gefahren. Plötzlich steht Chris vor der Tür, eine weitere Ex-Mitschülerin, und mit ihrer Ankunft ist alle Entspannung dahin. Während Em versucht zu vermitteln, geraten Bee und Chris immer mehr aneinander. Bee weigert sich, das Spiel mitzuspielen, in ihr brechen alte Verletzungen auf und es wird immer deutlicher, dass die gemeinsame Vergangenheit nicht so rosig war, wie Chris behauptet. Während die verbalen Auseinandersetzungen an Schärfe zunehmen, zeigt sich, dass es auch zwischen Bee und Em ein dunkles Geheimnis gibt... Der Kampf um Wahrheit und die Hoheit über die Erinnerung wird zum Kampf um die eigene, fragile Identität.

In Oglesbys so ernstem wie böse-komischen Stück können wir beobachten, was geschieht, wenn die Erinnerungen verschiedener Personen unvereinbar aufeinandertreffen: Wie selektiv ist unser Gedächtnis und können wir wirklich eine Vergangenheit mit jemandem teilen?