Nachrichten

2.4.2020

Die Theater sind in Quarantäne - doch im Netz entstehen spannende Formen der Zusammenarbeit, um die Lücke zumindest ein wenig zu füllen. Unter dem Titel "Corona-Monologe - oder wie geht man auf Distanz" entwickeln Anne Rabe, Maja Das Gupta, David Gieselmann, Konstantin Küspert, Hannah Zufall und Lars Werner derzeit in einem virtuellen Writer’s Room einen gemeinsamen Text.