Nachrichten

Ur- und Erstaufführungen in 22/23

Ur_Erstauffuehrungen_News.jpg

Die neue Spielzeit 22/23 steht vor der Tür - sehen Sie hier die vorläufige Übersicht unserer Ur- und Erstaufführungen in 2022/23.

Nachrichten

Natalie Tielcke - "LOST IN NEULICH" - 2. Staffel

Tielcke-News.jpgDie fünfköpfige Familie Lüders beginnt ihr neues Leben im Dörfchen Neulich. Mutter Sandra übernimmt einen schwierigen Job: Sie soll die Einheimischen vom Bau einer Batteriezellenfabrik überzeugen. Ehemann Thomas will eine Musikschule aufmachen, Sohn Justin hat Liebeskummer und Tochter Jana möchte lieber ein Junge sein. Nur Baby Finja ist rundum zufrieden. LOST IN NEULICH - von Natalie Tielcke. Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel (ARD-Audiothek) ist nun die zweite Staffel in Arbeit.

Nachrichten

Miriam V. Leschs "WALD" - ein neues Stück, noch frei zur UA!

Lesch-News.jpgWir freuen uns, mit Miriam V. Lesch eine neue Autorin für den Hartmann & Stauffacher Verlag gewonnen zu haben. Ihr Stück WALD - welches sich auch mit dem Thema des Klimawandels beschäftigt - wurde im Rahmen des Autor:innen-Wettbewerbs des Heidelberger Stückemarkts 2022 vorgestellt - WALD ist noch frei zur Uraufführung. Lesen Sie hier mehr über das Stück.

Nachrichten

"ZWEI SEITEN DES ABGRUNDS" - neue Thriller-Serie von Kristin Derfler

Derfler.jpg

Mit ZWEI SEITEN DES ABGRUNDS entsteht gerade für RTL+, Warner TV Serie und HBO Max eine neue 6-teilige Mini-Serie, die noch bis Ostern in Köln, Wuppertal und Belgien gedreht wird und bald in mehr als 61 Märkten (dann unter dem Titel TWO SIDES OF THE ABYSS) zu sehen sein wird.
Als Creatorin hat Kristin Derfler eine hochintensive Thriller-Serie geschrieben, die sie auch als Creative Producerin mitverantwortet.
Mehr...

Nachrichten

Aki Kaurismäki - auf die Bühne!

Kaurismaeki-News.jpg

Die Filme des Finnen Aki Kaurismäki sind bekannt für ihren lakonischen, skurrilen und sparsamen Stil. Seine Figuren sind gerade jetzt – in Zeiten einer weltweiten Pandemie, die neue gesellschaftliche Härten und prekäre Verhältnisse und Milieus ausbildet – in einer fast schon gespenstischen Weise aktuell - lesen Sie hier mehr.

Nachrichten

Filmpremiere von "HIMBEEREN MIT SENF" von Heike Fink

Himbeeren-mit-Senf.jpg

Bei der 12. Ausgabe des Luxembourg Citiy Film Festivals feierte der Film HIMBEEREN MIT SENF nach dem Drehbuch von Heike Fink und Ruth Olshan seine Premiere.
Inhalt: Die 13-jährige Meeri Ehrlich hat drei Probleme. Erstens: Sie hat Schmetterlinge im Bauch und ist verliebt – aber in den Falschen. Zweitens: Sie vermisst ihre verstorbene Mutter. Drittens: Ihr Vater ist Bestattungsunternehmer und sucht eine neue Frau. Doch Meeri hat zudem eine ganz besondere Gabe: Sie kann fliegen! Mehr... (Foto: © Amour Fou)