Nachrichten

Dreharbeiten zur Fantasyserie "Der Greif" gestartet

Der_Greif_First_Look_Motiv.jpg

Amazon Prime Video hat die Dreharbeiten der High-End Serienadaption des Kult-Fantasy-Romans Der Greif von Erfolgsautor Wolfgang Hohlbein in Berlin gestartet. Die aufwändige Verfilmung des Fantasy-Klassikers führt Prime-Mitglieder ab 2023 in sechs Episoden zurück in die 1990er Jahre, hinein in ein Lebensgefühl einer ganzen Generation und nimmt sie durch seine aufwendige und außergewöhnliche Machart mit in eine fantastische Welt. Drehbuchautor Boris Dennulat steuerte ein Drehbuch zu dieser Verfilmung bei.  (Foto: AmazonPrimeVideo/W&BTelevision/Gordon Timpen). 

Nachrichten

Wir erinnern an Frank Günther

Stuecke-zur-Zeit.jpg Am 15. Oktober 2020 ist der renommierte und vielfach ausgezeichnete Shakespeare-Übersetzer Frank Günther im Alter von 73 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit in Ulm gestorben. Mit Frank Günther haben wir nicht nur einen genialen Übersetzer und überaus klugen Kopf, sondern auch einen ganz besonderen Menschen und Freund des Verlages verloren. Eine Erinnerung zum 1. Todestag am 15. Oktober 2021 lesen Sie hier.

Nachrichten

Film "SCHLAFLOS IN PORTUGAL" gewinnt Produzentenpreis

SCHLAFLOS_HAMBURG.jpg

Jürgen Schuster, Produzent des ARD-Degeto-Fernsehfilms SCHLAFLOS IN PORTUGAL, gewinnt den diesjährigen Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen. Produzent und Team (Foto: Martin Kunze) freuen sich gemeinsam über den Preis. Das Drehbuch schrieb Sathyan Ramesh (3 v.l.). Herzlichen Glückwunsch! Mehr... 

Nachrichten

Drehende für "DA HILFT NUR BETEN" von Xaõ Seffcheque

DA_hilft_nur_beten_Drehende.jpg

Am 22. September 2021 fiel in Heimbach die letzte Klappe für die neue Degeto-Komödie DA HILFT NUR BETEN! (AT) mit Kristin Suckow und David Rott in den Hauptrollen. Das Drehbuch stammt von Xaõ Seffcheque. Inhalt: Ein erfolgreicher Werbemanager, der sich hemmungslos den Freuden des Kapitalismus hingibt, fährt beim Skypen im Auto ausgerechnet eine streitbare junge Nonne an. Gestrandet in ihrem Kloster, lernt er einiges über das Leben und seine Vorurteile, und auch die junge Frau hinterfragt durch ihre aufkeimenden nicht-schwesterlichen Gefühle ihre Entscheidung. (Foto: ARD Degeto/Thomas Neumeier)

Nachrichten

Aki Kaurismäki - auf die Bühne!

Kaurismaeki-News.jpg

Die Filme des Finnen Aki Kaurismäki Lesen Sie hier mehr. sind bekannt für ihren lakonischen, skurrilen und sparsamen Stil. Seine Figuren sind gerade jetzt – in Zeiten einer weltweiten Pandemie, die neue gesellschaftliche Härten und prekäre Verhältnisse und Milieus ausbildet – in einer fast schon gespenstischen Weise aktuell - lesen Sie hier mehr.

Nachrichten

Ur- und Erstaufführungen in 21/22

Ur_Erstauffuehrungen_News.jpg

Die neue Spielzeit ist in vollem Gange - sehen Sie hier die Übersicht unserer Ur- und Erstaufführungen in 2021/22.