Vita

  • Geboren 1981 in Köln
  • Absolventin des Deutschen Literaturinstituts Leipzig
  • Lebt als freiberufliche Autorin in Berlin

DREHBÜCHER (Auswahl)

DIE REGENTRUDE
Märchenfilm, ARD/NDR 2018
- Gewinner Robert-Geisendörfer-Preis 2019

HANS IM GLÜCK
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2015

TILL EULENSPIEGEL
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
TV-Zweiteiler, ARD/NDR 2014

VOM FISCHER UND SEINER FRAU
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2013

ALLERLEIHRAUH
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2012

DER MEISTERDIEB
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2010

DER GESTIEFELTE KATER
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2009
- Nominiert für den Sonderpreis Kultur des Landes NRW beim Adolf-Grimme-Preis

DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN
(gemeinsam mit Dieter Bongartz)
Märchenfilm, ARD/NDR 2008
- Ausgezeichnet mit dem EMIL für hervorragendes Kinderfernsehen

SCHWARZE MARIA
Kurzfilm, Kunsthochschule für Medien Köln  2006
- Kurzfilmförderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien
- Hochschulabsolventenförderung Filmbüro Bremen
- Kulturelle Filmförderung Bremen
- ASTERFEST, Internationales Filmfestival Strumica, Mazedonien 2010

DAS TÄGLICHE VERSCHWINDEN
Kurzfilm, Kunsthochschule für Medien Köln/Shooters and Friends 2003
- „Young Collection 30“ Kurzfilmwettbewerb Bremen

PROSA (Auswahl)

DIE WEIßEN RABEN: VERSCHWÖRUNG IM MOOR
Kinderkrimi, Sauerländer Verlag 2009

DIE WEISSEN RABEN: VERBRECHEN IN DER VILLA
Kinderkrimi, Sauerländer Verlag 2008

LANDGANG
Erzählung, „Entdeckungen“ - audiovisuelle Anthologie des Literarischen Colloquiums Berlin 2005
„Tippgemeinschaft“, Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig 2003

NOCTURNE
Erzählung, Gewandhausmagazin Leipzig 2002

Nachrichten

Robert-Geisendörfer-Preis

Auszeichnung für Leonie Bongartz

Mehr