Nachrichten

Ivona Brdjanovic: UA in Bern - Dramenprozessor Abschlusspräsentation

Brdjanovic-News.jpg

Am 15. Mai ist Ivona Brdjanovics Stück JEMANDLAND am Konzert Theater Bern uraufgeführt worden - Regie: Sophia Aurich. Zudem wurde ihr aktueller Theatertext PLUS.ÜBERZEIT am 27. April im Rahmen der Abschlusspräsentation des Dramenprozessors am Theater Winkelwiese in einer szenischen Einrichtung von Sophia Bodamer präsentiert. JEMANDLAND ist noch frei zur Deutschen Erstaufführung und kann über den Verlag bestellt werden.

Nachrichten

Weltpremiere: CRESCENDO auf dem Münchner Filmfest

crescendo-online1.jpg

In CRESCENDO - #Makemusicnotwar leitet Peter Simonischek ein israelisch-palästinensisches Jugendorchester. Hat Musik die Kraft, Ignoranz, Hass und Vorurteile zwischen jungen Menschen verschiedenster Religionen und Nationalitäten zu überbrücken? Im Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert eines Orchesters junger Palästinenser und Israelis stattfinden. Die Jugendlichen sind bald davon überzeugt, dass Musik nicht nur im Kleinen, sondern auch auf globaler Ebene zur Verständigung untereinander beitragen kann... Das Drehbuch schrieben Johannes Rotter und Dror Zahavi, der auch die Regie übernommen hat. (Foto: © Filmest München/CCC FilmKunst)

 

Nachrichten

"ATLAS" von Paul Salisbury: KINOSTART

atlas_stills_02.jpg

Am Donnerstag, den 25.04.2019, startet ATLAS in ausgewählten Kinos - ein Vater-Sohn-Drama rund um kriminelle Immobiliengeschäfte in Frankfurt. Ein sehenswerter Film mit einem herausragenden Hauptdarsteller Rainer Bock. Das Drehbuch schrieb Paul Salisbury (Mitarbeit und Regie: David Nawrath). ATLAS ist in den Kategorien "Bestes Drehbuch" und "Bester Hauptdarsteller" für den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert. Trailer und weitere Infos finden Sie hier. (Foto: © 235 Film,Tobias von dem Borne)

Nachrichten

Laura Wade - Olivier Award für "Zuhause bin ich Darling"

Laura-Wade.jpg


Laura Wades neues Stück HOME, I'M DARLING (ZUHAUSE BIN ICH DARLING - Deutsch von Michael Raab) wurde mit dem Olivier Award 2019 in der Kategorie "Best New Comedy" ausgezeichnet - wir gratulieren! Die deutschsprachige Erstaufführung wird voraussichtlich im Sommer dieses Jahres stattfinden. Hier gelangen Sie zum Stück. (Foto: © Linda Nylind)

Nachrichten

Lars Werner - Premiere in Greifswald und Alfred-Döblin-Stipendium

Lars_Werner_News.jpg

Am 16. März wurde Lars Werners Stück WEISSER RAUM, für das er mit dem Kleist-Förderpreis 2018 ausgezeichnet wurde, im Großen Haus des Theaters Vorpommern in Greifswald zur Premiere gebracht - lesen Sie hier die Nachtkritik. Zudem gratulieren wir Lars Werner zum Alfred-Döblin-Stipendium 2019.

Nachrichten

Neuheiten Bühne: aktuelle Stücke

Ur_Erstauffuehrungen_News.jpg

Sie sind auf der Suche nach den aktuellen Stücken unserer Bühnen-Autorinnen und -Autoren? - hier gelangen Sie zu unserem Menüpunkt Neue Stücke!