Nachrichten

Thomas Jonigk - Spielzeiteröffnungspremiere am Schauspiel Köln

Jonigk-News.jpg

Am 21. September 2019 wird Thomas Jonigk mit der UA seiner Regiearbeit und Theateradaption von GEGEN DEN HASS - nach der gleichnamigen Vorlage von Carolin Emcke - die Spielzeiteröffung 19/20 am Schauspiel Köln mit einläuten.

Nachrichten

Ur- und Erstaufführungen 2019/20

Termine-News.jpg

Wir freuen uns in unserem 30sten Jubiläumsjahr 2019 auf ingesamt 27 Ur- & Erstaufführungen in der kommenden Spielzeit 2019/20 (Stand: 27. Juni). Informieren Sie sich hier.

Nachrichten

Georg-Büchner-Preis 2019 an Lukas Bärfuss

Baerfuss-News.jpg

Lukas Bärfuss ist für sein bisheriges schriftstellerisches Gesamtwerk mit dem Georg-Büchner-Preis 2019 ausgezeichnet worden - hier geht es zur Begründung der Jury.

Nachrichten

Lars Werner - ICH WÜNSCHTE, ICH HÄTTE DICH VOR DEM INTERNET KENNENGELERNT

Lars_Werner_News.jpg

Am 22.8 wurde Lars Werners Hörspiel ICH WÜNSCHTE, ICH HÄTTE DICH VOR DEM INTERNET KENNENGELERNT im Deutschlandradio Kultur urgesendet - die Süddeutsche Zeitung zeigt sich begeistert: "Es bleibt einem nichts anderes übrig, als zuzuhören, wie die beiden (Hauptcharaktere Ella und Tarik) aneinander untergehen. Und das war selten so schön wie in diesem Hörspiel." Zur kompletten Besprechung geht es hier - zur Seite des DLR hier

Nachrichten

Gewinner des Publikumspreises: CRESCENDO

Festival_des_deutschen_Films_Ludwigshafen_am_Rhein1.jpg

Beim 15. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein konnte CRESCENDO - #Makemusicnotwar den Publikumspreis "Rheingold" gewinnen. Das Drehbuch schrieben Johannes Rotter und Dror Zahavi, der auch die Regie übernommen hat. Im Film leitet Peter Simonischek ein israelisch-palästinensisches Jugendorchester und im Rahmen von Friedensverhandlungen zwischen Diplomaten aus Israel und Palästina soll in Südtirol ein Konzert dieses Orchesters stattfinden...
Der Preis ist gleichwertig und mit EUR 30.000 in gleicher Höhe dotiert wie der Filmkunstpreis des Festivals. Herzlichen Glückwunsch! (Foto: © Festival des deutschen Films)

 

Nachrichten

Leinwandpremiere in Österreich: "DIE KLEINEN UND DIE BÖSEN"

KLEINENUNDDIEBOESEN.jpg

Am Sonntag, 30. Juni 2019 findet im FORUM STADTPARK in Graz um 13:00h die österreichische Leinwandpremiere der bitterschwarzen Kinokomödie DIE KLEINEN UND DIE BÖSEN statt. Das Drehbuch zur „Prima Proll-Komödie“ (Der Tagesspiegel) mit Christoph Maria Herbst und Peter Kurth in den Hauptrollen schrieben Martin Ritzenhoff und Xaõ Seffcheque. Der Film hatte seine Premiere 2015 auf dem FILMFEST MÜNCHEN, wo er u.a. für die Beste Nachwuchsregie, die Beste Nachwuchsschauspielerin und den FIPRESCI PREIS DER FILMKRITIK nominiert war. (© Foto: Movienet Film)