Nachrichten

50 Jahre TATORT: Der Zuschauer hat die Wahl

Tatort_nachbarn.jpg

+++ Mord in der Nachbarschaft: Polizei ermittelt in Einfamilienhaus-Siedlung +++ Mordopfer war als Querulant bekannt +++ Jeder Nachbar hatte ein Motiv +++
Zum 50. Jubiläum der TATORT-Reihe steht der mit 11,19 Mio Zuschauern erfolgreichste Fall seit der 1.000. «Tatort»-Episode bei der ARD zum Voting. Max Ballauf und Freddy Schenk (Foto: WDR/Martin Menke) ermitteln in der vermeintlichen Idylle nachbarschaftlicher Freundschaften und stoßen auf Abgründe...
Das Drehbuch stammt von Christoph Wortberg. Abstimmen können Sie hier.

Nachrichten

Lutz Hübner - meistgespielter deutscher Dramatiker

Huebner.jpg

Die Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins für die Spielzeit 2018/19 weist einmal mehr Lutz Hübner als den meistgespielten lebenden deutschen Dramatiker aus - die meisten seiner Stücke, gerade die der letzten Jahre, entstehen zusammen mit der Dramatikerin Sarah Nemitz - wir gratulieren herzlich.

Nachrichten

Ur- und Erstaufführungen 20/21

Ur_Erstauffuehrungen_News.jpg

Die Spielpläne der Theater für 20/21 stehen größtenteils fest - und wir alle hoffen, dass uns Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht. Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Ur- und Erstaufführungen der Spielzeit 20/21.

Nachrichten

Wahnfried - 3 Monate auf OperaVision

WAHNFRIED_News.jpg

Das Staatstheater Karlsruhe ist mit seiner Produktion WAHNFRIED von Hübner/Nemitz (Libretto) und Avner Dorman (Komponist) ab dem 31. Juli 2020 für 3 Monate auf der Website von OperaVison vertreten. Die Plattform bietet Live-Streams und abrufbare Archiv-Streams aus internationalen Opernhäusern an (Foto: Falk von Traubenberg)

Nachrichten

In eigener Sache

Termine-News.jpg

Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie möchten wir Sie bitten, den Kontakt zu uns über die Ihnen bekannten Mailadressen zu suchen, da der Verlag derzeit - obwohl wochentäglich besetzt - verstärkt via Home Office arbeitet. Vielen Dank.

Nachrichten

Freitag im Ersten: Werkstatthelden mit Herz

Werkstatthelden_mit_Herz2.jpg

Carlo dachte bisher, er lebt ein ruhiges, überschaubares Leben. Doch irgendwie läuft seit ein paar Wochen in Carlos Leben so einiges nicht mehr richtig rund. Zu Hause stresst das Zusammenleben mit Sohn Hendrik und Frau Jutta. Seine mittlerweile etwas in die Jahre gekommene Autowerkstatt wirft auch kaum noch Aufträge ab, und selbst seine Schildkröte Adenauer macht ihm Kummer, denn sie hat das Fressen eingestellt. Und nun?

Sathyan Ramesh erzählt wie immer mit seiner ganz eigenen Handschrift die auf einem holländischen Kinofilm basierende Tragikomödie mit viel Zuneigung zu den Figuren. "Besonderen Spaß macht das klug zusammengestellte Ensemble rund um Armin Rohde." (tittelbach.tv).

Zu sehen ist der sympathische Film am 01. Mai 2020 um 20:15 Uhr in der ARD. Foto: ARD/Christoph Assmann